Bernhard Knuth - Bürgermeister der Spargelstadt Beelitz

 

www.bernhard-knuth.de

Bürgermeistersprechstunde

 

 

Da tanzt der Spargel aus der Reihe

Drei Tage lang Musik, Show und Spargel in vielen Variationen: Das und noch mehr gibt es zum Spargelfest 2018

Wenn die Spargelsaison ihren Höhepunkt erreicht hat, wird die Luft in Beelitz zum Glühen gebracht: Vom 1. bis zum 3. Juni pilgern wieder Zehntausende Musikfans und Genießer in die Kleinstadt an der Nieplitz, um hier eines der schönsten und größten Volksfeste Brandenburgs zu feiern. Zum Spargelfest gibt es das ganze Wochenende über Marktreiben in der Altstadt, offene Höfe, einen Jahrmarkt auf der Festwiese und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm auf mehreren Bühnen.

Einer der Höhepunkte wird am Samstagabend das Konzert der Hermes House Band: Seit Jahren ist die Formation aus Holland DER Garant für Partyhits, die selbst den größten Diskomuffel mitreißen - denn es sind Gassenhauer, die jeder kennt, die aber neu arrangiert worden sind: zum Mittanzen und vor allem zum Mitsingen. Das Schlaflied "Que sera, sera" zum Beispiel, das Doris Day im Film "Spion in Spitzenhöschen" säuselte, wurde zur schnellen Diskonummer. Und die Neuauflage von "I will suvive" mit eingängigen Chor erklingt regelmäßig in europäischen Fußballstadien als Fangesang.

Ebenfalls mit dabei sind Volksmusik-Star Stefanie Hertel   -  Interview/Extrablatt   -  und Schlager-Legende Bata Illic. Den kennt die jüngere Generation als Teilnehmer des RTL-Dschungelcamps, allerdings steckt noch weit mehr in dem Sänger, der in den 1970ern mit "Michaela" einen Riesenhit landete. Das Lied, das auch sein Markenzeichen - den serbo-kroatischen Akzent - zutage fördert ("Mikkaela", tragen noch heute viele auf den Lippen. Auch mit anderen Hits wie "Candida" oder "Schwarze Madonna" war der gebürtige Belgrader Dauergast in der ZDF-Hitparade. In Beelitz wird er am Sonntagnachmittag das Publikum mitreißen. Zum Krönenden Abschluss kommt dann auch noch ein frischgebackener Superstar in die Spargelstadt: Marie Wegener, Siegerin der diesjährigen "DSDS"-Staffel auf RTL.

Das Bühnenprogramm sieht aber auch noch weitere musikalische Gäste wie die Beatles-Revival-Band ReCartney oder Dagmar Frederic vor. Bereits am Freitagabend wird das Programm auf der Hauptbühne von der Beelitzer Gruppe "Rockstoff" eingeläutet. Danach entern "Boerney und die Tri-Tops" aus Hamburg die Bühne und sorgen bis spät in die Nacht für eine Zeitreise durch die vergangenen Jahrzehnte - mit der einzigen Prämisse: Unterhaltsam muss es sein - und tanzbar.

 

siehe auch : Extrablatt Künstler 2018


Auch abseits der Hauptbühne erklingt Musik: So gibt es am Freitagabend zwei Chorkonzerte - in der Stadtpfarrkirche singen ab 20 Uhr die Kantorei zusammen mit dem Chor des Gymnasiums sowie im Tiedemann-Saal der Frauenchor Beelitz, der auch in diesem Jahr wieder das offizielle Eröffnungskonzert geben geben wird. Während des Festwochenendes werden außerdem auf der Nebenbühne in der Poststraße Bands und Nachwuchskünstler aus der Region zu den Instrument greifen, zum Beispiel gibt es Rockmusik mit der Beelitzer Gruppe Timebreak, Irish Folk mit the Flanigan's Wake oder Pop von Waitara aus Potsdam.außerdem kann wieder bis spät in die Nach auf der Festwiese getanzt werden, wenn DJ's aus der Region auflegen.

Wer ein wenig Abwechslung vom Trubel sucht, wird auf den Altstadthöfen fündig, wo man Spargelgerichte schlemmen und die Sonne genießen kann. Auch für Kinder gibt es viel Spannendes zu entdecken, unter anderem auf der Bastelstraße, im Freibad, auf dem Rummel oder auf dem Altstadtspielplatz. Ein absoluter Höhepunkt für die Kleinen: Zum Spargelfest habe sich auch die beiden Maskottchen Spargelino und Spargelina Freunde eingeladen : die Maus und der kleine Maulwurf (beide in Maskottchengrößen) sind das ganze Wochenende auf dem Spargelfest unterwegs.

 

weitere Artikel :

Der Spargel im Mittelpunkt

Spargelmuseum jetzt in der Altstadt

 


16.05.2018  Text  Thomas Lähns
Pressesprecher der Spargelstadt Beelitz

 

02.06.2018 23:15 Uhr Höhenfeuerwerk